Grußwort des Bürgermeisters Andreas Meinen


Wenn ich behaupte, Bockhorn ist eine Gemeinde, in der wir leben und arbeiten, wo andere ihren Urlaub verbringen, ist das sicherlich keine Übertreibung. Der Ort Bockhorn selbst liegt nur ca. 7 km von der Nordsee entfernt und die lang gezogene Flächengemeinde grenzt im Bereich der Ortsteile Adelheidsgroden und Petersgroden sogar direkt an den Jadebusen.

 

Das südliche Gemeindegebiet endet an der Grenze zum Ammerland in einem schönen Naturschutzgebiet, dem  „Bockhorner Moor“. Entlang der Radwanderwege durch unser „Naturerlebnis Südliches Friesland“ entdecken Sie die Schönheit unserer Gemeinde und der gesamten „Friesischen Wehde“.

 

Unsere Einwohner schätzen das Wohnen in einer landschaftlichen „Ruhezone“. Die nächstgrößeren Städte Wilhelmshaven und Oldenburg sowie die gesamten Nordseeküstenbäder sind nicht weit entfernt und über eine gute Autobahnanbindung bzw. durch ein gut funktionierendes öffentliches Personennahverkehrsnetz problemlos zu erreichen.

 

Besonders freuen würde ich mich, wenn wir Bockhornerinnen und Bockhorner Sie bald in unserer Gemeinde begrüßen dürften.

Gern möchte ich Sie nun einladen, sich auf unserer Internetseite weiter zu informieren.

 

Ihr Andreas Meinen

Bürgermeister

 

Übrigens: Fragen, Anregungen und Kritik können Sie gern auch direkt an mich richten. Per E-mail erreichen Sie mich unter a.meinen@bockhorn.de