Ferienpass 2017 - Veranstalter Anmeldung

Mittwoch, 5. April 2017

Ferienpassprogramm soll noch attraktiver werden ...


...

Vorbereitungen beginnen

 

Bei der Gemeinde Bockhorn laufen die Vorbereitungen für die Ferienpassaktion 2017 auf Hochtouren.

„Nicht jedes Kind fährt oder fliegt in den Sommerferien in den Urlaub. Das mag verschiedene Gründe haben. Einen Grund, darüber traurig zu sein, gibt es aber nicht! Denn mit unserem schönen Ferienpassprogramm und den vielen Aktionen bieten wir sehr gute Alternativen für unsere daheim gebliebenen Kids.“

 

Die Anschreiben an alle Vereine und Organisationen in der Gemeinde Bockhorn mit der Bitte um eine Beteiligung am Ferienpass 2017 sind nun verschickt. Zusätzlich wurde auf eine lange Liste von Veranstaltern zurückgegriffen, die das Ferienpassprogramm bereits in den Vorjahren aktiv mit gestaltet und ihr Mitwirken für dieses Jahr bereits bekundet haben.

 

„Neue Anbieter sind immer herzlich willkommen. Zum Mitmachen aufgerufen sind Vereine, Gruppen, Einrichtungen und auch Einzelpersonen, die die daheim gebliebenen Kinder mit einer schönen Abwechslung in Form eines Spielenachmittages, eines Ausfluges, einer Bastelaktion o.ä. erfreuen wollen. Bei der Organisation z. B. eines Ausfluges sind wir gern behilflich.“

 

Neue Interessenten können sich bei der Gemeinde Bockhorn bei Gisela Schweers-Steindor unter der Telefonnummer 04453-70825 oder direkt im Rathaus in Zimmer 25 informieren.

Der Ferienpass soll rechtzeitig an allen Kindergärten und Schulen verteilt werden. Die Gemeinde bittet darum, die Programmpunkte bis zum 20. April 2017 zu melden. Email: g.schweers-steindor@bockhorn.de.

 

Sie können auch gerne das folgende Anmeldeformular nutzen.