Seit März dieses Jahres sind viele Maßnahmen eingeleitet worden, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Covid-19 einzudämmen.

Da sich die Zahlen in Niedersachsen stabilisiert haben, wurden die Maßnahmen seit Anfang Mai im Rahmen eines Stufenplanes nach und nach gelockert.

Die Gemeinde Bockhorn verweist auf die folgenden behördlichen Seiten, die aktuelle Informationen rund um Covid-19 (Coronavirus) bereitstellen:

 

- Der niedersächsische Weg hin zu einem neuen Alltag mit dem Coronavirus

- Die Corona-Warn-App der Bundesregierung

- Vorschriften und Erlasse im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Land Niedersachsen)

- Entwicklungen im Landkreis Friesland

- Allgemeine Fragen zum Coronavirus (u. a. zur aktuellen Verordnung - Allgemeinverfügung   Feuerwerk)

- Hilfen und Förderungen für die Wirtschaft

 

Rathaus:

Das Rathaus ist ab 31. März 2021 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet!

Das Angebot der Terminvergabe hat sich bewährt und bleibt auf jeden Fall bestehen.

Um längere Wartezeiten zu vermeiden, können Sie sich über die online Terminbuchung! (bitte hier klicken!) einen Termin buchen.

 

Wer ohne Termin ins Rathaus kommt, ist aufgefordert, sich am Terminal beim Wartebereich einen Soforttermin zu buchen. Eine voraussichtliche Wartezeit wird Ihnen am Terminal angezeigt.

 

Weiterhin bleiben folgende Corona Regeln bestehen: 

Es dürfen sich zeitgleich nur zwei Personen auf den Fluren aufhalten. Beim Aufenthalt im Rathaus ist der empfohlene Abstand von 1,5 m zu anderen Personen  einzuhalten. Zudem besteht während des Besuches die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutz. (OP- Masken des Standards KN95 oder FFP2)

 

Standesamtliche Trauungen:
Um eine Gefährdung der anwesenden Personen weitestgehend auszuschließen, bitten wir, die Anzahl der Gäste während der Trauung auf 10 Personen zu begrenzen.