Reisebericht und Schattentheater

Mittwoch, 6. Februar 2019

Karten gibt es ab sofort ...


Reisebericht und Ausstellung in der Bücherei der Gemeinde Bockhorn am 20.02.2019

 

„Reise mit Morgenstern"

 

Im ihrem Stück nimmt uns Anna Fabuli mit auf eine Reise entlang der Ostsee mit Gedichten von Christian Morgenstern (1871–1914)."

 

Anna – Maria Schlemmer alias „Anna Fabuli“ beschreibt ihren Auftritt so:

 

„Einmal mit Freunden auf Gauklerreise zu sein, das war schon immer mein Traum! Und so kam es zu dieser Reise mit Fahrrad und Zelt entlang der Ostseeküste. Im Gepäck mein Bauchladen Schattentheater, eigens dafür angefertigt.

 

Als reisende Scherenschnittkünstlerin und Schattenspielerin bin ich inzwischen weltweit unterwegs. Nun komme ich mit meinem Programm "Reise mit Morgenstern" zu Ihnen nach Bockhorn. Mit Gedichten von Christian Morgenstern, reich bebildert und gespielt mit kunstvollen Scherenschnitt Silhouetten erzähle ich von dieser ungewöhnlichen Tour.“

Im zweiten Stück „Blutwurst und Leberwurst“ (nach den Brüdern Grimm) geht es hoch her! Es geht um menschliche Beziehungen. Blutwurst und Leberwurst sind Nachbarn. Doch sie wussten bislang noch nichts davon. Überhaupt scheint neuerdings das ganze Treppenhaus bevölkert zu sein von merkwürdigen Mietern. Und eine freundliche Kennenlerneinladung gestaltet sich auch anders als vorgestellt…

Begleitet wird die Veranstaltung von der Ausstellung: „Künstlerinnen zeigen Scherenschnitte“: Was bedeutet Heimat? Dieser Frage haben sich die Künstlerinnen Ingrid Dierks und Gundel Zimmermann aus Bockhorn in ihrer Kunst gewidmet. Sie haben Scherenschnitte gefertigt, deren Motive Besonderheiten ihrer Heimat, der Friesischen Wehde, zeigen. Die Ausstellung wird anlässlich dieser Veranstaltung in der Bücherei gezeigt.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen, interessanten Abend, der mit einem Sektempfang beginnt.

 

Am Mittwoch, den 20. Februar 2019 bietet die Gemeinde Bockhorn in Zusammenarbeit mit der Bücherei (Kirchstraße 9) diese Veranstaltung für Erwachsene an. Beginn ist um 19.30 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr.

 

Karten gibt es ab sofort zum Preis von 8 Euro im Vorverkauf im Rathaus der Gemeinde Bockhorn, Petra Juilfs, Zimmer 24, Telefon 04453/70835 oder per Mail unter p.juilfs@bockhorn.de oder in der Bücherei der Gemeinde Bockhorn, Kirchstraße 9, 04453/988338, zu den Öffnungszeiten Di. 17.00 – 18.30 Uhr, Do. 15.00 – 17.30 Uhr.

 

 

Denn vollständigen Flyer können Sie über das folgende Dokument einsehen.