Ferienbetreuung 2020

Mittwoch, 27. November 2019

in Bockhorn ...


Ferienbetreuung und Urlaubsplanung der berufstätigen Eltern sind eng miteinander verknüpft. Bereits jetzt erbitten die Arbeitsgeber von ihren Beschäftigten die geplanten Urlaubszeiten für das Jahr 2020. Die Gemeinde Bockhorn reagiert darauf frühzeitig und gibt die Zeiten für die Ferienbetreuung 2020 bekannt.

 

Die Ferienbetreuung für Schülerinnen/Schüler bis zum 12. Lebensjahr für das Schuljahr 2020 findet wie folgt statt:

 

Osterferien

 

Montag, 30. März bis Freitag, 03. April 2020

Montag, 06. April bis Donnerstag, 09. April 2020

 

Sommerferien

 

Montag, 03. August bis Freitag, 07. August 2020

Montag, 10. August bis Freitag, 14. August 2020

Montag, 17. August bis Freitag, 21. August 2020

 

Herbstferien

 

Montag, 12. Oktober bis Freitag, 16. Oktober 2020

Montag, 19. Oktober bis Freitag, 23. Oktober 2020

 

jeweils von 7.30 Uhr bis um 13.30 Uhr.

 

Durch dieses Projekt möchte die Gemeinde bevorzugt berufstätige Eltern unterstützen, die während der Ferienzeiten auf die Betreuung ihrer Kinder angewiesen sind.

„In Niedersachsen können sich die Schülerinnen und Schüler über insgesamt fast 13 Wochen Ferien im Jahr freuen. Die Betreuungen im Rahmen der verlässlichen Grundschulen schließen meist im gleichen Zeitraum.

Der Urlaubsanspruch Berufstätiger liegt in der Regel zwischen 4 und 6 Wochen. Selbst wenn beide Elternteile die Ferienwochen getrennt auffangen würden, fehlte es immer noch an Betreuungszeit. Alleinerziehende stehen vor einer fast unlösbaren Aufgabe.

Dies stellt die betroffenen Eltern in jedem Jahr wieder vor ein beträchtliches Organisationsproblem und nicht selten auch vor eine zusätzliche finanzielle Herausforderung. Die Beschäftigten müssen für ihre Kinder in den Ferienzeiten, die sich nicht mit ihrem Urlaub decken, die Betreuung organisieren und zusätzlich zur regelmäßigen Betreuung finanzieren.

Mit unserer Ferienbetreuung möchten wir die betroffenen Eltern mit einem preislich günstigen Angebot entscheidend unterstützen.“

 

Die Betreuung findet im „Bürger-Huus“ Bockhorn statt.

 

Ein Team von Fachkräften und Ehrenamtlichen wird sich um das Wohl der Kinder kümmern. Eine Anmeldung ist jeweils auch für die einzelnen Wochen möglich. Für die Durchführung des Angebotes ist eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Kindern je Woche erforderlich. Aus organisatorischen Gründen liegt die Obergrenze bei 25 Kindern.

 

Die Kinder werden zusammen frühstücken, basteln, spielen und vieles unternehmen. Der Kostenbeitrag incl. Frühstück und Materialkosten beträgt 70,00 € (56,00 € in Wochen mit Feiertagen) pro Kind pro Woche.

 

Die Anmeldebögen werden in Kürze an die Vorschulgruppen in den Kindergärten, an alle Grundschüler und an die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Oberschule ausgegeben. Zusätzlich können sie ab sofort im Rathaus, Zimmer 24, abgeholt oder hier von dieser Seite heruntergeladen werden.

 

Die ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung sollte dann bis spätestens 20. Januar 2020 an die Gemeinde Bockhorn, Am Markt 1, 26345 Bockhorn zurückgesendet oder im Rathaus abgegeben werden. Die Berücksichtigung der Anmeldung erfolgt nach dem Datum des Eingangsstempels. Sollten mehr als 25 Anmeldungen für eine Betreuungswoche vorliegen, werden Wartelisten angelegt.

 

 

Weitere Informationen erteilt Petra Juilfs von der Verwaltungssteuerung

( 04453-708-35 / email: p.juilfs@bockhorn.de.