Seniorenausflug 2019

Montag, 24. Juni 2019

Nachlese ...


Bürgermeister Andreas Meinen hatte alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 65. Lebensjahr zu einem Ausflug in den Serengeti Park Hodenhagen eingeladen.

 

Bei Sonnenschein und erwarteten Temperaturen von über 30 Grad starteten wir am Mittwochmorgen, 19. Juni 2019, um 8.00 Uhr mit 3 Bussen und insgesamt 119 Senioren/innen in Richtung Hodenhagen. Der Bürgermeister selbst, die Kolleginnen Petra Juilfs, Tina Saathoff und ehrenamtlich Gisela Schweers, Günter Krebs und Paul Weber, begleiteten die Ausflügler.

 

 


Die Giraffen machten einen langen Hals
beim Blick in den Bus.

 

Die Fahrt nach Hodenhagen verlief reibungslos. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, waren wir mal wieder an einem der heißesten Tage des Sommers unterwegs. Die Stimmung in den klimatisierten Bussen war gut. Im Serengeti Park angekommen stiegen alle Senioren/innen und alle Begleiter/innen in zwei für die Gruppe gebuchte Safaribusse. Unter der Regie eines erfahrenen Rangers erlebten alle eine geführte Safari mit viel Unterhaltung und spannenden Informationen zu den Tieren.

 

Nach dem anschließenden gemeinsamen Mittagessen stand der Nachmittag zur freien Verfügung. Der erfrischende Wind im Gesicht während einer Fahrt mit der Parkbahn oder dem Riesenrad tat gut. Auch „kleinere Wasserduschen“ bei der Teilnahme an einer lustigen Dschungel-Safari-Tour, einer Fahrt mit der Wildwasserbahn oder einer Tour mit den Speedbooten sorgte für Erfrischung. Ein schattiges Plätzchen, ein leckeres Eis und kalte Getränke trugen dazu bei, dass es im Serengeti Park trotz der hochsommerlichen Temperaturen wunderbar auszuhalten war.

 

Aufgrund unseres guten Timings fuhren wir direkt vor Einzug des Gewitters über die Dörfer wieder zurück nach Bockhorn.