Immobilienmarkt

Leben Sie dort, wo andere Urlaub machen…!
 
Unsere erlebenswerte Gemeinde Bockhorn ist eine lang gezogene Flächengemeinde, welche im Norden direkt an den Jadebusen und im Süden ans Ammerland grenzt. Für Familien ist die Gemeinde Bockhorn ein idealer Wohn- und auch Erholungsort. In den größeren Ortschaften Bockhorn, Grabstede und Steinhausen verfügt unsere Gemeinde über ein großzügiges Angebot an Krippen- und Kindertagesstättenplätzen sowie über drei Grundschulstandorte. An der Oberschule Bockhorn ist das Angebot einer weiterführenden Schule bis zur 10. Klasse mit dem Erreichen des Sekundarabschlusses I vorhanden. Mit dem Bus sind die Gymnasien in Varel (Lothar-Meyer-Gymnasium sowie Berufliches Gymnasium Varel)  sowie die Integrierte Gesamtschule Friesland Süd in Zetel schnell und unkompliziert zu erreichen.
Die BAB 29 ist schnell zu erreichen, so dass auch für Pendler eine sehr gute Anbindung in Richtung Wilhelmshaven aber auch in Richtung Oldenburg/Bremen vorhanden ist. Der Bahnhof Varel befindet sich in ca. 9 km Entfernung und bietet stündliche Verbindungen in beide vorgenannten Richtungen an.
Neben einem umfangreichen Angebot an Einkaufsmöglichkeiten finden Sie bei uns in Bockhorn auch das Freizeit- und Erlebnisbad Bockhorn, eine turnierfähige, großzügig angelegte Minigolfanlage im Grünen, ein umfangreiches Vereinsleben sowie das Naherholungsgebiet „Neuenburger Urwald“ quasi direkt vor der Haustür. Im „Naturerlebnis Südliches Friesland“ bietet sich Ihnen ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz (www.nesfri.de) – hier können Sie sich Ihre neue Heimat „erfahren“. Bis zur Küste ist es ebenfalls nicht weit – das Biosphärenreservat „Niedersächsisches Wattenmeer“ liegt ca. 9 km von Bockhorn entfernt vor dem Adelheids- und Petersgroden. Ein idealer Fleck Natur, um sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und tief durch zu atmen.  

 

Die Gemeinde Bockhorn plant derzeit das Baugebiet „An den Lehmgärten“. Es ist entlang der Steinhauser Straße, rückwärtig der Straßen Vor der Burg und Rosenstraße belegen. Die Grundstücke sollen vorrangig einer Einzel- und Doppelhausbebauung zugeführt werden. Die Grundstücke werden vor dem Hintergrund eines nachhaltigen und schonenden Ressourceneinsatzes eine Größe von bis zu 650 qm haben. Im Einzelfall können die Größen voneinander abweichen.
Sollten Sie Interesse an unserem Baugebiet haben, wenden Sie sich bitte an Frau Katja Lorenz (Tel.: 04453 / 70814, Email: k.lorenz@bockhorn.de). Interessensbekundungen zum Kauf eines Grundstücks werden bereits entgegen genommen.

 

Weitere, eigene Angebote hat die Gemeinde Bockhorn derzeit nicht im Portfolio. Hier dürfen wir Sie bitten, sich auf den einschlägigen Portalen oder bei den hiesigen Immobilienmaklern zu informieren.